Therapien

Die Schwerpunkte unsere Praxis liegen auf dem Gebiet der                                                       Sanften Krampfaderentfernung, Schmerztherapie, Abwehrschwäche und Hyaluron-Faltenunterspritzung.

Dabei kommen die folgenden Heilverfahren zum Einsatz:

Traditionell Chinesische Medizin

dazu gehören Akupunktur, Chinesische Kräuter und Heil-QiGong.                              
Diese Therapiearten kommen häufig dann zum Einsatz, wenn schulmedizinisch keine Erklärung für die Symptome oder Entstehung der Krankheit existiert. Im Alten China und den heutigen traditionellen Krankenhäuser in China wurde jede Erkrankung mit Kräutern oder Akupunktur behandelt. Die Therapiemöglichkeiten sind so vielschichtig, dass hier keine Bespiele genannt werden.

QiGong hingegen wird zur Erhaltung der Gesundheit und Vorbeugung von Krankheiten genutzt. Unser selbst entwickeltes Heil-QiGong kann in 10 aufeinanderfolgenden Kursen erlernt werden. Weitere Informationen zum Heil-QiGong finden Sie hier.                                                        


Homöopathie

wir wenden vor allem "Praktische Homöopathie" an und können im Akutfall schnell Symptome lindern, sofern der Zustand verwertbare Symptome liefert. Nach dem Leitsatz der Homöopathie "similia similibus curentur" also Ähnliches mit Ähnlichem heilen, heilt die homöopathische Version der Zwiebel eben die Symptome, wie sie beim Zwiebelschneiden oder -essen entstehen würden, z.B. Fließschnupfen mit tränenden Augen.



Saline Krampfaderentfernung mit Kochsalz

Schöne Beine mit Kochsalz. Die Methode wurde vom Tübinger Dermatologen Professor Linser entwickelt, von Dr. Sundaro Köster verfeinert und heute von Dr. Berndt Rieger mit großem Erfolg praktiziert.

Mit sehr feinen Injektionsnadeln wird in die Krampfader Kochsalzlösung injiziert, welche die ausgesackte Venenwand auftreibt und schließlich verklebt. In den folgenden Wochen wird die verklebte Vene vom Bindegewebe resorbiert.

Vorteile: sehr risikoarm, keine Schnitte, keine Medikamente, keine Narkosen, sofortige Schmerzfreiheit, keine Narben, kein Allergierisiko, kurze Behandlungsdauer, keine Nerven- oder Lymphgefäßverletzung, keine Stützstrümpfe oder Wickeln.


Eigenbluttherapie

verschiedene Formen der Eigenbluttherapie kommen mit großem Erfolg bei Abwehrschwächen, akuten Infekten, Leistungsmangel und Konzentrationsstörungen, Allergien und Auto-Immun-erkrankungen zum Einsatz.


Blutegeltherapie

zählt zu den bewährtesten Therapieformen bei Schmerzen der Wirbelsäule, Spondylosen, Bandscheibenvorfällen, Kniegelenks- sowie Sprung-gelenksarthrose, Bänderrissen, Meniskusschäden, Daumengelenksarthrose, etc.

Sie gilt als nahezu schmerzfreies Verfahren mit lang anhaltender Wirkung.

Dank unserer langjährigen Erfahrung in der Blutegeltherapie und die Kombination mit Akupunkturpunkten wird dieses Verfahren bei uns so erfolgreich in der Schmerztherapie eingesetzt.  Mehr dazu finden Sie hier.


Ozontherapie

hat besondere Stärke bei jeglicher Art von Durchblutungsstörungen, wie z.B.  Arteriosklerose, Diabetisches Gangrän, wirkt aber auch sehr gut zur Unterstützung der Leberentgiftung sowie Lebererkrankungen und wird komplementär zur Krebstherapie eingesetzt.


Infusionstherapie

setzen wir besonders erfolgreich zur Behebung von Mangelzuständen im Körper ein. Darunter können zählen Leistungsschwäche durch Mitochondropathie, Infektanfälligkeit, Herzrhythmusstörungen, sinkende Stressgrenze, Haarausfall, Krämpfe, Depressionen, usw. Besonderen Sinn macht diese Therapie vor der Entstehung von Symptomen um den Körper rechtzeitig vor Mangelzuständen und deren Folgen zu schützen. Zum Einsatz kommen Vitamine, Mineralstoffe, Basen, homöopathische Präparate etc.


Aderlass

beim Aderlass werden je nach Körpergewicht 150 bis 400ml Blut entnommen um im Körper mit diesem Reiz bestimmte Reaktionen zu provozieren. Durch den Blutverlust werden z.B. sehr schnell frische, neue Blutkörperchen gebildet, deren Sauerstofftransportfähigkeit viel höher ist und deren Zellmembran noch viel elastischer ist als bei den "alten". Außerdem wird die Entgiftung angeregt und bei chronischen Krankheiten eine Art Umstimmung oder Wachrütteln der Abwehrkräfte bewirkt.


BEAUTY 


Lipolyse "Fett-weg-Spritze"

Lipolysetherapie eignet sich bei einzelen Fettpölsterchen wie Doppelkinn, Tränensäcke, Hängebäckchen, Innenseite der Oberschenkel, Rückenpartie und Bauchröllchen. Bei der Lipolyse wird eine Mischung aus fettauflösenden Substanzen aus der Sonjabohne und aus Gallensäure in das betreffende Areal injiziert. Dabei lösen sich die Fettzellen auf und werden wei beim Abnehmprozess abgebaut. Einige Studien weisen sogar eine dauerhafte Bekämpfung der Fettzellen im behandelten Gebiet aus.


Bio-Facelift

darunter verstehen wir das Einbringen von Organpräparaten der Firma VitOrgan mittels Injektion in die Gesichtshaut und Akupunkturpunkten im Gesicht. Durch die Anwendung der potenzierten Organpräparaten wie Placenta, Thymus, Nabelschnur, Bindegewebe, Muskel und Haut, regeneriert die Haut entsprechende Partien, speichert wieder mehr Flüssigkeit und wird zusätzlich mit Vitaminen versorgt, was zu einem deutlich jüngeren Aussehen führt oder bei jüngerer Haut die Hautalterung deutlich verzögert.


PSR-Lift (Plasma Skin Refreshing)

eine 100% natürliche Methode, bei der das, aus Ihrem Blut gewonnene, Plasma mit Organpräparaten der Firma VitOrgan vermischt wird. Diese Mischung wird direkt in Falten injiziert aber auch an Stellen nachlassenden Bindegewebes, wie Tränensäcke, Hängebäckchen oder eingefallene Wangenpartien. Sie eignet sich daher hervorragend für die Behandlung größerer Gesichtsabschnitte.                                                                                                               Die Behandlungsdauer von ca 20 Minuten wird im Abstand von einer Woche 3 x wiederholt.

Die PSR-Lift-Methode eigent sich hervorragend zur Kombination mit Hyaluron-Faltenunterspritzung.


Hyaluron-Faltenunterspritzung

bei einzelnen tiefen Falten, wie z.B. der Nasolabialfalte oder Stirnfalten kommt die Unterspritzung mit Hyaluronsäure in Frage. Ebenso Lippenvollumenwiederherstellung oder Oberlippenfältchen. Sofort nach der Behandlung ist die Auffüllung sichtbar.

Hyaluronsäure ist ein körpereigener Stoff (findet sich im Knorpelgewebe), der von der Firma Teoxane in höchster Qualität für die Gesichtsregion hergestellt wird.

Die Hyaluron-Faltenunterspritzung kann gut mit der Bio-Facelift- und PSR-Lift-Methode kombiniert werden.

Sehen Sie hier einige Beispiele aus unserer Praxis.